Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen dienen der Überprüfung der regelrechten Entwicklung eines Kindes. Entwicklungsverzögerungen oder Hinweise auf Erkrankungen sollen rechtzeitig erkannt werden.

Die U1, die erste Vorsorgeuntersuchung, findet am Tag der Geburt in der Klinik statt.
Die U2 erfolgt, zumeist am 3. Lebenstag, noch vor Entlassung aus der Klinik. Sollten Sie und Ihr Neugeborenes noch vor Durchführung der U2 entlassen worden sein, begrüßen wir den neuen Erdenbürger gerne zur U2, nach Absprache auch als Hausbesuch.

Die weiteren Vorsorgeuntersuchungen begleiten Ihr Kind dann durch das gesamte Säuglings- und Kleinkindesalter, die Kindergarten und (Grund-)schulzeit (U3-U11).

Die Jugendgesundheitsuntersuchungen (J1 bzw. J2) dienen der Begleitung und Aufklärung der jugendlichen in Bezug auf die Pubertät betreffende Fragen, sowie Erkennung gesundheitlicher Probleme.

Details zu den Vorsorgeuntersuchungen finden Sie unter:
http://www.kinderaerzte-im-netz.de/vorsorge/


<< Zurück zur Übersicht