Über uns

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

zum 01.01.2015 haben wir die bisherige Kinderarztpraxis von Frau Dr. Trautmann übernommen und haben uns in 2015 schon gut in Mörlenbach eingelebt. Unseren notwendigen Umzug in neue Praxisräume zum 01.70.2015 haben wir dank vielseitiger Unterstützung gut überstanden und haben jetzt im Lärchenweg 3 gegenüber dem Kindergarten Sterntaler schöne Praxisräume, die unseren Bedürfnissen und Ansprüchen sehr gut gerecht werden.

Die Kinderneurologie hat sich gut entwickelt und ist sowohl im Weschnitztal als auch in der Region Südhessen sowie Raum Weinheim als fachärztliches Angebot gut angenommen worden. Seit Frühjahr 2015 sind wir als Epileptologische Schwerpunktpraxis DGfE anerkannt und damit eine von aktuell 4 Praxen in Hessen.

Wir haben die Sprechzeiten erweitert, beispielsweise gibt es montags eine Spätsprechstunde bis 19 Uhr. Unsere Sprechzeiten findet Ihr/finden Sie im Menü Sprechzeiten. Bitte rufen Sie/Ihr auch bei akuten Erkrankungen immer kurz vorher in der Praxis an. So können wir die Wartezeit für Euch/Sie kurz halten.

Termine können persönlich, telefonisch oder zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem über unser Kontaktformular vereinbart werden. Bitte rufen Sie/Ihr auch bei akuten Erkrankungen immer kurz vorher in der Praxis an. So tragen Sie/Ihr zu kürzeren Wartezeiten bei.

Wir freuen uns, daß sich unser Team kontinuierlich erweitert hat. Im September 2015 hat Frau Anna Melnikow ihre Ausbildung zur Arzthelferin bei uns begonnen und entwickelt sich mit großen Schritten zu einer hervorragenden Arzthelferin. Seit November 2015 bzw. Januar 2016 sind Frau Yvonne Pfitzer und Simone Thomas in unserem Team, die beide eine jahrelange Erfahrung in einer Kinderarztpraxis mitbringen und unser Team sehr bereichern. Seit November 2015 haben wir auch unsere diagnostischen Möglichkeiten erweitert und bieten ein PC gestütztes Amblyopiescreening an. Damit können schon im Säuglingsalter diskrete Hinweise auf eine Sehstörung erkannt werden und eine weitere Untersuchung durch den Augenarzt rechtzeitig veranlasst werden.  >>Amblyopiescreening

Zudem haben wir ein Blutbildmessgerät angeschafft, daß als Point of care Gerät in vielen Fachambulanzen im Einsatz ist und uns zeitnah aus einer geringen Blutmenge ein vollständiges Blutbild und bei Bedarf Entzündungswerte untersucht. So können wir während der gesamten Sprechzeit innerhalb weniger Minuten eine zusätzliche Untersuchung zur Unterscheidung viraler und bakterieller Infektionen bei der Entscheidung Antibiotika Ja/nein nutzen.  >>Blutbildgerät

Falls Ihr Euch das erste Mal in unserer Praxis vorstellt, haben wir einen Fragebogen zusammengestellt, den Eure Eltern optimalerweise zu der ersten Vorstellung ausfüllen. Vielleicht könnt Ihr Ihnen dabei schon helfen? So können wir uns einerseits ein Bild von Eurer bisherigen Entwicklung machen.

Selbstverständlich sind diese Informationen freiwillig und es wird sicherlich einzelne Punkte geben, die Ihr und Eure Eltern uns erst dann anvertrauen möchtet, wenn Ihr uns näher kennengelernt habt. Bitte streicht dann die entsprechenden Passagen im Fragebogen einfach schräg durch.

Im Bereich Patienteninfos > Downloads sind die Fragebögen für alle Patienten und ein gesonderter Fragebogen für Neugeborene abrufbar. So könnt Ihr bzw. Eure Eltern die Beantwortung bereits zuhause in Ruhe vorbereiten und uns dann den Fragebogen zum ersten Termin in die Praxis mitbringen. Selbstverständlich können die Fragebögen auch in unserer Praxis ausgefüllt werden oder ein Ausdruck für zuhause mitgenommen werden.

In der Rubrik Aktuelles findet Ihr/Sie auch Hinweise zu Urlaub und Vertretung in unserer Praxis.

Wir freuen uns sehr Euch und Eure Eltern in unserer Praxis begrüßen zu dürfen und werden uns viel Mühe geben, Euren Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Eure Kinderärzte,
Stephanie Schenk und Marc-Oliver Baur